Erotische Fotografie - Aktfotografie

Kein anderes Genré der Fotografie ist so sensibel wie die Erotik- und Aktfotografie. Vor allem für Menschen, die sich erstmals in dieser ungewohnten Weise vor der Kamera präsentieren möchten, bedarf es meist einer größeren Überwindung. Deshalb ist vor dem eigentlichen Fototermin ein Gespräch über das Shooting unerlässlich, eventuell lassen sich da bereits, oder zu dem durch ein kleines, kostenloses “Vorab-Shooting”, Vorurteile und Hemmungen mindern oder gar abbauen. Mit einem erotischen Porträt kann ebenfalls der Einstieg erleichtert werden.

... und manchmal (nein fast immer!) kann so ein Shooting auch richtig Spaß machen! Erleben Sie es selbst!

Zum Model in der MK Zum Model in der MK

Privates Shooting

Erotik- und Aktfotografie ist in erster Linie Vertrauenssache, ganz besonders für private Shootings, für Bilder, die allein für den persönlichen Gebrauch des Modells bestimmt sind. Selbstverständlich versichere ich Ihnen als Modell zum und nach dem Fototermin strengste Diskretion zu allen Fragen, die mit dem Fototermin und Ihnen als Modell in Zusammenhang stehen. Eine Veröffentlichung, weder als einzelnes Foto, in Druckmedien oder dem Internet sowie eine Weitergabe der Bilder an Dritte durch den Fotografen ist bei einem privaten Shooting grundsätzlich ausgeschlossen. Dies wird zum Vorgespräch in einem Vertrag festgehalten. Für die weitere Nutzung dieser Fotos durch das Modell (z.B. eventuelle Nachbestellungen) werden die Bild-Dateien auf CD-R für mindestens drei Jahre beim Fotografen sicher aufbewahrt.

Doch nicht nur für private Zwecke - auch für die Anfertigung von Set-Cards, Bewerbungen für Modellagenturen, Verlagen oder sonstigen Veröffentlichungen stehe ich zur Verfügung. Es ist also selbstverständlich möglich, eine Veröffentlichung der Bilder bereits vor oder nach dem Shooting zu vereinbaren. Auch auf diesen Seiten sind einige Models dabei, die sich mit ihrer Setcard in der MK profilieren (evtl. Klick auf das Foto bringt Sie zur Setcard des Models -  Maus-Zeiger beobachten)

Zum Model in der MK
Zum Model in der MK

Shooting kostenlos?

... Ja das gibt es auch !

Bei beiderseitigem Interesse besteht die Möglichkeit, ein etwas anderes Shooting zu vereinbaren. Eine, vor allem für “Neueinsteiger in den Modelbereich” interessante, gern und oft genutzte Variante, ist ein sogenanntes Shooting auf TfP-CD-Basis (Time for Prints - CD). Das heißt, Fotograf und Model investieren ihre Zeit und Ideen ohne dafür bezahlt zu werden und ohne mit den Fotos Gewinn erwirtschaften zu wollen. Das Modell erhält anschließend eine frei nutzbare CD-R mit ausgewählten Bildern in Bildschirmauflösung zur freien Nutzung z.B. im Internet, wie sie üblicherweise für Model-Karteien/Agenturen verwendet werden. Ähnliches gilt für den Fotografen. Auch hier regelt alles ein Vertrag und wird grundsätzlich ausführlich abgesprochen.

Zum Model in der MK

Aus allen vereinbarten Shootings können Sie selbstverständlich sofort oder später Fotos in verschiedensten Größen “quer durch den Angebotswald” bestellen/kaufen. Sie wählen Ihre besten Bilder in Form von “herkömmlichen” Papierbildern von 10x15 bis Postergröße, als Poster auf Leinwand oder exklusivem Metallpapier, in einem kompletten Fotoalbum (siehe Hochzeit) oder gar in einem gedruckten Buch aus.

Weitere Foto-Produkte wie Mouspad, T-Shirt, Puzzle, Fototasse etc. sind natürlich auch bestellbar.

Wie wär es denn mit einem Bild-Kalender? Eine Mischung aus In- und Outdoorfotos macht´s perfekt.  Fragen Sie nach!

 

Für dieses Genré (In- und Outdoor) suche ich ständig nach neuen Modellen, die durch ihre natürliche oder spezielle Ausstrahlung zur Bereicherung der zweiten Auflage meines Fotobuches beitragen könnten. Für alle, die sich auf TfP-Basis zur Verfügung stellen, ist ein kostenloses Probe-Shooting inklusive. zum Fotobuch